Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg e.V.


  
Diakonie-Vorstand dankt Mitarbeiterinnen 

Delmenhorst, 24.04.2014 - Diakonie-Vorstand Uwe K. Kollmann dankt Pflegemitarbeiterinnen im Stephanusstift für insgesamt 50 Jahre engagierte Mitarbeit [weiter...]
  
Aktionstag zum FSJ-Jubiläum 

Oldenburger Land / Ostfriesland, 23.04.2014 - 50 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr - Freiwillige präsentieren ihre Arbeit in Oldenburger Innenstadt [weiter...]
  
177 Szenenwechsler starten in soziales Kurzpraktikum
 

Oldenburg, 04.04.2014 - Ökumenische Aktion öffnet soziale Einrichtungen in den Osterferien für Jugendliche [weiter...]
  
549 Schwangere beraten 

Cloppenburg, 31.03.2014 - Schwangerenberatung der Diakonie im Oldenburger Münsterland legt Jahresbericht vor [weiter...]

  
Integratives Kompetenztraining für Kinder 

Oldenburg, 28.03.2014 - Mit Werkzeugkasten der ev. Familienbildungsstätten soziales Gruppentraining im Diakonie-Kindergarten Philosophenweg [weiter...]
  
Basiswerk über die Ausrichtung diakonischer Arbeit 

Oldenburg, 17.03.2014 - Mit dem ersten Band der „Oldenburger Schriften zur Diakonie“ beginnt eine wissenschaftliche Reihe, die Umfeld und Orientierung diakonischen Handelns ausleuchtet. Diakonisches Handeln muss theologisch begründbar sein, den fachwissenschaftlichen Ansprüchen genügen und ökonomisch verantwortbar sein, betonte Diakonie-Vorstand Thomas Feld. [weiter...]
  
Kiola informiert im Oldenburger Kulturzentrum PFL 

Oldenburg, 14.03.2014 (epd) -
[weiter...]
  
Fachtagung „Kinderschutz im ländlichen Raum“ 

Oldenburg, 13.03.2014 - Hilfekonzepte für familiäre Konflikte sind überwiegend für die Stadt ausgelegt. Die spezifischen Bedingungen auf dem Land finden bislang wenig Berücksichtigung. Zwei Tage beschäftigen sich Fachleute im Oldenburger Veranstaltungszentrum PFL mit der Interpretation neuer Forschungsergebnisse und der Entwicklung neuer Konzepte. [weiter...]
  
Goldenes Kronenkreuz 

Oldenburg, 12.03.2014 (epd) - Höchste Auszeichnung für Pädagogin. Fenni Lambers betreut seit 30 Jahren Freiwillige Soziale Helfer der Diakonie im Oldenburger Land [weiter...]
  
Jubiläum in Wilhelmshaven 

Wilhelmshaven, 11.03.2014 – Über 200 Gäste werden zum Dankgottesdienst anlässlich des Jubiläums des Evangelische Seniorenzentrum Wilhelmshaven erwartet. [weiter...]
  
Flüchtlinge eine neue Heimat geben 

Oldenburg, 04.03.2014 (epd) -  Anwohnerversammlung in Uni Oldenburg - Anwohner nehmen Herausforderung an [weiter...]
  
Flüchtlinge neben Seniorenzentrum 

Oldenburg, 21.02.2014 (epd) - Diakonie stellt Stadt Gebäudeteil zur Unterbringung von Flüchtlingen zeitweise zur Verfügung [weiter...]
  
Kohlfahrt im Altenzentrum Stephanusstift 

Delmenhorst, 19.02.2014 - Delmenhorster Senioren unternehmen vergnüglichen Winterspaziergang. [weiter...]
  
Infoveranstaltung 

Oldenburg, 14.02.2014 - Jugendliche interessieren sich für soziale Berufe - Diakonie und Rotarier informieren über Vielfalt sozialer Berufe [weiter...]
  
Cellokonzert für warme Mahlzeit im Tagesaufenthalt 

Oldenburg, 13.02.2014 - Beckmann spielt am 02. März 2012, um 17:00 Uhr, in der Ansgari-Kirche Cello für Odachlose und arme Menschen. Die Einnahmen aus dem Benefizkonzert stützen das Angebot einer warmen Mahlzeit im Tagesaufenthalt für Wohnungslose in Oldenburg. [weiter...]
  
Kinderschutz-Zentrum mit neuer Leiterin 

Oldenburger Land, 12.02.2014 - Diplom-Psychologin Mareike van´t Zet kommt aus dem Landkreis Oldenburg [weiter...]

  
Dienstjubiläum 

Oldenburg, 05.02.2014 - Der Leiter des Diakonie-Möbeldienst ist seit 30 Jahren bei der Diakonie [weiter...]
  
Information über Soziale Berufe 

Am Donnerstag, 13.Februar 2014 informieren Diakonie und Rotarier junge Menschen über Möglichkeiten sozialer Berufe in Studium und Ausbildung. Ab 17:30 Uhr stehen im Friedas-Frieden-Stift Diakonie-Vorstand Pfarrer Thomas Feld, die Sozialpädagogen Anike Kluge, Ute Dorczok und Theo Lampe sowie der Heilpädagoge Hilmar Weber mit BA "Management Sozial- und Gesundheitswesen als Gesprächspartner bereit. Auch Ergotherapeutin Bärbel Dornemann und Friederike Solling mit MA "Religion und Ökumene/Theologie" beantworten die Fragen der Berufseinsteiger.
  
Hygienesiegel für Altenheime der Diakonie 

Oldenburger Land, 05.02.2014 - Sozialministerin Cornelia Rundt zeichnet sieben kirchlich-diakonische Einrichtungen aus. [weiter...]
  
Bischof besucht Bahnhofsmission 

Oldenburg, 28.01.2013 - Mit Kameraleuten des NDR besuchte Bischof Jan Janssen die Bahnhofsmission in Oldenburg. Unter dem Motto "Auch wir sind nur auf der Durchreise" erinnert er daran, dass auf Bahnhöfen viele Lebensgeschichten aufeinandertreffen. Die Mitarbeitenden der Bahnhofsmission berichteten vor der Kamera von ihrer Arbeit. [ NDR-Videoblog ]
  
Ladies spenden für Regenbogenkinder 

Oldenburger Land, 27.01.2014 - Mit Charity-Events haben die Frauen vom Ladies´ Circle 28 Oldenburg 2.800 Euro eingespielt. Im Haus Regenbogen konnte davon jetzt eine für Rollstuhlfahrer geeignete Schaukel angeschafft werden. [weiter...]
  
Wohnungslose auf Kälte vorbereitet 

Oldenburger Land, 27.01.2014 - Diakonie hilft mit Beratung, Unterstützung und winterfestem Material [weiter...]
  
Kleiner Kreis unterstützt autistische Kinder 

Westerstede, 23.01.2014 - Spende zur Gestaltung des Außenbereiches von Therapie-Wohngruppe [weiter...]
  
Auftakt zum Szenenwechsel 2014 

Oldenburger Land, 22.01.2014 - Profibasketballer übernehmen Schirmherrschaft - Caritas und Diakonie laden zum Osterferien-Praktikum in soziale Einrichtungen. [weiter...]
  
Krippenplätze in Diakonie-Kindertagesstätte 

Oldenburg, 21.01.2014 - Beratung und Besichtigung bei integrativer Krippe im Oldenburger Philosophenweg - Direkt neben dem Botanischen Garten, in der Krippe am Philosophenweg bietet die Diakonie auch Plätze für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf. [weiter...]
  
Haftentlassene brauchen Unterstützung 

Delmenhorst, 17.01.2014 - Neujahrsempfang der Diakonie in der Stadtkirche von Delmenhorst [weiter...]
  
Beeindruckt vom Charakter des Wohnheimes 

Oldenburg, 15.01.2014 - Prof. Dr. Heinz-W. Appelhoff, Martin Grapentin und Jürgen Lehmnann vom Kleinen Kreises zeigten sich beindruckt von der lebensbejahenden Grundstimmung im Haus Regenbogen.  Bei dem Besuch aus Anlass der Übergabe einer Spende in Höhe von 7.000 Euro erlebten sie, wie stark sich die Mitarbeitenden im pädagogisch-therapeutischen Wohnheim engagieren und den Kindern und Jugendlichen zuwenden. [weiter...]
  
Kleiner Kreis spendet für Dietrich-Bonhoeffer-Klinik 

Ahlhorn, 13.01.2014 - Mit 8.000 Euro unterstützt der Kleine Kreis die Therapie von abhängigkeitskranken Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Dietrich-Bonhoeffer-Klinik in Ahlhorn [weiter...]
  
Delmenhorster Diakonie lädt zum Neujahrsempfang 

Delmenhorst, 10.01.2014 - Delmenhorster Diakonie erwartet 150 Gäste zum Neujahrsempfang in der Stadtkirche Delmenhorst. [weiter...]
  
Kita-Anmeldungen in Oldenburg 

Oldenburg, 09.01.2014 - Diakonie-Kindergarten und Krippe laden ein - Besichtigungsmöglichkeit in integrativer Kindertagesstätte und Krippe am Philosophenweg   [weiter...]

Oldenburg, 09.01.2014 - Zwei Diakonie-Kindergärten in Osternburg laden zur Besichtigung: Tagesstätten und Krippen am Borchersweg und Birkhuhnweg offen für Interessenten [weiter...]
  
Diakonie-Sozialberatung zieht um 

Oldenburg, 01.11.2013 - Das Diakonische Werk Oldenburg Stadt berät künftig zwischen Bahnhof und Arbeitsagentur. Die Diakonie mietet die zweite Etage in einem Gebäudeteil an der Güterstraße 3 an. Zugang auch von der Klävemannstraße möglich. [weiter...]
  
 

[Weiter Pressemeldungen...]
  
Kontakt-Zentrale 
Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg e.V.

Kastanienallee 9-11
26121 Oldenburg

Tel. 0441 - 21001-0

Die Telefonnummern der einzelnen Einrichtungen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Webseiten-Einträgen.
    
Einblicke in soziale Arbeit 

    
Kernsätze zur Gestaltung Diakonischer Arbeit 
In einer Broschüre hat der Vorstand des Diakonischen Werkes Oldenburg zum Ausdruck gebracht, was ihm für die Arbeit wichtig ist.
Donwload PDF 600kb
    
Kirchliches Sozialwerk 
Diakonie - stark für andere
Wenn unerwartete Ereignisse das Leben auf den Kopf stellen, ist jeder froh über Verständnis und Beratung, die weiterhilft.
Wir bieten Unterstützung für viele Lebenssituationen an und verstehen uns als Anwalt für sozial ausgegrenzte Menschen.

Da sein, wo es nötig ist.
Wenn lebenspraktische Fähigkeiten verloren gehen oder durch Behinderung erschwert werden, brauchen Menschen Unterstützung. Wir bieten Hilfe und Pflege an.

Helfen mit Respekt
Anteilnahme und Unterstützung wollen wohl dosiert sein. Wir wissen, dass es ein gutes Gefühl ist, es selbst geschafft zu haben. Wir nennen das Hilfe zur Selbsthilfe.

Christlicher Glaube ist unser Antrieb.
Für uns haben Nähe und Zuwendung, Vertrauen und Verantwortung große Bedeutung. In unserer täglichen Arbeit lässt sich erkennen, dass uns christliche Werte wichtig sind.

Die Diakonie bietet im Oldenburger Land zahlreiche Beratungs-, Hilfe- und Pflegedienste an. Diese Seite führt Sie zu allen Angeboten und sozialen Diensten.

Die soziale Arbeit der Diakonie ist gemeinnützig.
    
Wohlfahrtsverband 

    
Der Wohlfahrtsverband versteht sich als Anwalt für Menschen, die sonst keine Lobby haben. Die Diakonie setzt sich ein für arme, kranke, behinderte, pflegebedürftige, obdachlose, sozial bedürftige und ausgegrenzte Menschen.

Dafür sind Vertreter der Diakonie Mitglied in zahlreichen Arbeitsgruppen und Ausschüssen.
    
Dienstleister 

    
Für diakonische Einrichtungen im Oldenburger Land bietet das Diakonische Werk Fachberatung an.
Dienstleistungen zur Verwaltung von gesundheits- und sozialwirtschaftlichen Einrichtungen von Diakonie und Kirche bietet die Diakonie Service-Zentrum GmbH.
    
Leitung 
Das Duo an der Spitze
    [weiter...]